Articles

Sechs Gründe, warum Tacoma besser ist als Seattle

Bis vor kurzem lebte ich mein ganzes Leben in oder außerhalb von Tacoma. Vor ungefähr sechs Monaten bin ich zur Arbeit nach Seattle gezogen.

Der Umzug war wirklich gut für mich, und trotz all seiner Mängel habe ich das Gefühl, dass Seattle gut passt.

RELATED: SDOT Parkschilder schlagen einen seltsamen Ton

Das bedeutet nicht, dass es nicht einige Dinge gibt, die ich an meinem alten Trampelpfad vermisse. Hier sind die großen sechs.

Wachstum ist … anders in Seattle: Das sind keine aktuellen Nachrichten, aber die ganze Region füllt sich mit immer mehr Menschen. Seattle treibt das Wachstum an, offensichtlich, aber Orte wie Tacoma sind nicht immun.

Beide Städte wachsen, aber die Qualität der Expansion fühlt sich anders an. In Seattle fühlt sich das Wachstum exponentiell und überwältigend an. In Tacoma ist es immer noch viel, aber es fühlt sich weniger … lodernd an.

Das Tempo des Wandels in Tacoma fühlte sich überschaubarer an und es war zumindest eine große Sache, als ein neues Restaurant eröffnet wurde. Inzwischen ist Seattle eine Stadt, die sich immer schwerer zu erkennen fühlt, wenn sich einzelne Stadtteile immer wieder neu erfinden.

Die beste Bar der Region: Mein Freund und ich entdeckten Tacomas North End Social Club an einem Samstagabend, als wir die Sixth Avenue nach einer Bar mit einem Shuffleboard-Tisch suchten. Ich würde nicht sagen, dass es Liebe auf den ersten Blick war, aber ich mochte es genug, um dem Instagram-Account der Bar zu folgen.

So erfuhr ich, dass die Bar für jedes Seahawks-Spiel kostenlose Pizza verteilte. Ich weiß, ich weiß — es ist ein Marketing-Trick. Jedes Mal, wenn ich ein Spiel sah, gab ich mehr Geld für Getränke aus, als wenn ich das Spiel zu Hause gesehen und eine Pizza bestellt hätte.

Egal. Ich habe es geliebt. Ich fing an, die Barkeeper kennenzulernen und mich wie ein Stammgast zu fühlen. Es hat so viel Spaß gemacht.

North End ist keine Brauerei, in der man sich nur auf das Bier beschränkt, das sie hinten brauen. Alle Wasserhähne drehen sich und sie bieten eine Menge einzigartiger lokaler Biere. Ich empfehle dringend, einige Zeit zu besuchen, die sie aufstoßen Biber Erdnussbutter Milch Stout auf Nitro haben.

Frisko Freeze: Dick’s ist großartig. Sehr angemessener Preis angesichts der Qualität, und sie sind auch ziemlich schnell. Es sei denn, es ist nach 9 Uhr. an einem Wochenende beträgt die Wartezeit mindestens 30 Minuten und Sie werden von Betrunkenen umgeben sein (aber es ist in Ordnung, denn seien wir ehrlich, Sie sind auch betrunken).

Frisko Freeze in Tacoma ist so viel besser. Sie sind etwas teurer, aber es lohnt sich. Ich empfehle, nachts zu gehen. Es wird zu beschäftigt während der Mittagspause, aber jederzeit nach 8 p.m. ist gut. Plus die große, Leuchtreklame vor ist kühler nach Einbruch der Dunkelheit.

Wenn du nach Frisko gehst, musst du aber alles geben. Holen Sie sich einen Burger und Pommes und einen Shake. Frisko ist wirklich ein Ort, der sich in den nostalgischen Faktor hineinlehnt, aber nicht auf nervige, unaufrichtige Weise, und das macht es großartig.

Keine Miete zahlen: Bevor ich nach Seattle zog, lebte ich bei meinen Eltern und sie erlaubten mir sehr gnädig, mietfrei zu leben. Offensichtlich erforderte der Umzug die Unterzeichnung eines Mietvertrags.

RELATED: Würden Sie eine $ 17 Maut zahlen, um von Seattle nach Tacoma zu fahren?

Ich denke tatsächlich, dass meine Miete im Vergleich zu vielen meiner Freunde hier in Seattle ziemlich vernünftig ist. Ich wohne in einem kleinen Schlafzimmer mit zwei Schlafzimmern, das ich mit einem Mitbewohner geteilt habe. Das hat meine Eltern nie davon abgehalten, mich daran zu erinnern, dass ich mehr Miete zahle, als sie jemals in ihrem Leben bezahlt haben.

Tacoma Comedy Club’s Open Mic: Comedy Open Mics sind eine echte gemischte Tasche, und wenn ich Mixed-Bag sage, meine ich, dass sie so nah an einseitig schrecklich sind.

Sie müssen nur mit der richtigen Einstellung darauf eingehen und so tun, als würden Sie nach Gold suchen. Die Chancen stehen gut, dass Sie alles bekommen, aber gleichzeitig könnten Sie über etwas wirklich Schönes stolpern. Wenn Sie mental nicht darauf vorbereitet sind, was Sie erwartet, könnten Sie wie dieser Idiot enden.

Davon abgesehen, wie offene Mikrofone gehen, Tacoma Comedy Club Mittwoch Nacht Show ist eine der besten. Um sich anzumelden, müssen sie im Voraus eine E-Mail senden, manchmal einen Monat bevor sie auftreten. Dies bedeutet, dass Sie nicht nur Menschen von der Straße bekommen. Einmal sah ich an einem offenen Mikrofon, wie ein Typ das Mikrofon in die Hose legte. Sie mussten ihn rausschmeißen und ein neues Mikrofon bekommen.

Die Decken sind für einen Comedy-Club etwas hoch, aber die Shows bewegen sich schnell und ziehen meistens ein einigermaßen großes Publikum an, was wahrscheinlich der größte Faktor für den Erfolg eines Open Mic ist.

Secondhand-Läden: Tacoma hat seine Hipster, aber sie sind immer noch ein Spektakel. In Seattle sind sie alltäglich.

Deshalb sind die Secondhand-Läden in Tacoma besser. Du konkurrierst gegen weniger andere Verrückte um dieses alberne alte Dad-Shirt.

Wenn Sie ein echter Fan von Vintage-Kleidung sind, ist Scorpio Rising (auch auf der Sixth Avenue) mein Favorit. Erwarten Sie keine guten Preise, aber Sie werden ein paar wirklich nette Sachen finden. Insbesondere machen sie einen großartigen Job bei der Kuratierung lokaler Vintage-Artikel.

Nur ein letzter Gedanke: Wenn Sie ein neuer College-Absolvent sind, wie ich es war, Erwägen Sie einen Umzug von der kleinen Stadt in die größere, Ich empfehle, so lange wie möglich zu warten. Seattle mit all seinen großen, teuren Problemen wird immer noch hier sein, wenn Sie bereit sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.