Articles

Sexuelle Batterie Anwalt in Charlottesville, Virginia

Jeder Sexualstraftäter muss sich jährlich neu registrieren. Die Anklage wegen verschärfter sexueller Batterie gilt jedoch als sexuell gewalttätige Straftat. Infolgedessen müssen sich die wegen der Anklage Verurteilten alle neunzig Tage erneut registrieren.

Als Sexualstraftäter können Einzelpersonen nicht innerhalb von 500 Fuß von einer Schule, einem Kinderbetreuungszentrum oder bestimmten öffentlichen Parks leben. Sexualstraftätern ist es auch verboten, innerhalb von 100 Fuß von Schulen, Kinderbetreuungsprogrammen herumzulungern, und sie dürfen keinen Kontakt mit Kindern haben, die sich nicht auf einem Spielplatz, Sportplatz oder Gymnasium in ihrer Obhut befinden.

Verteidigung gegen verschärfte sexuelle Batterie

Um wegen verschärfter sexueller Batterie verurteilt zu werden, müssen die Staatsanwälte in Ihrem Fall zweifelsfrei jedes einzelne Element der Anklage nachweisen. Wenn die Staatsanwälte eines der Elemente nicht beweisen, Sie können der Straftat nicht für schuldig befunden werden.

Ein Angeklagter kann zunächst argumentieren, dass die zugrunde liegenden Elemente der sexuellen Batterie nicht verletzt wurden. Viele der mit einfacher sexueller Batterie verbundenen Abwehrkräfte können auch für eine verschärfte sexuelle Batterie gelten. Um eine Verteidigung zu den spezifischen erschwerenden Faktoren anzubringen, können Beklagte fordern, dass die Umstände, die durch die Faktoren festgelegt werden, in ihrem speziellen Fall nicht existieren und dass die Anklage daher ein Vergehen bleiben sollte.

Alter des Opfers

Ein Angeklagter kann unter bestimmten Umständen nachweisen, dass der beschwerdeführende Zeuge zum Zeitpunkt der Straftat 13 Jahre oder älter war. Wenn dies der Fall ist, erfordert das Alter des Opfers nicht unbedingt die verschärfte sexuelle Batterieladung, und die Ladung kann ein Vergehen bleiben.

Geistige Behinderung oder körperliche Hilflosigkeit

Ein Angeklagter kann auch nachweisen, dass der beschwerdeführende Zeuge nicht an einer geistigen Behinderung oder körperlichen Hilflosigkeit leidet. Letztendlich liegt die Beweislast zweifelsfrei beim Staatsanwalt, um zu beweisen, dass das mutmaßliche Opfer dem Standard für den erschwerenden Umstand entspricht.

Gewalt, Bedrohung oder Einschüchterung

Das Commonwealth of Virginia hat auch die Beweislast, wenn es behauptet, dass das Verhalten das Ergebnis von Gewalt, Bedrohung oder Einschüchterung war. Wenn eines dieser Elemente nicht zweifelsfrei bewiesen werden kann, Die Straftat ist wahrscheinlich eine einfache sexuelle Batterie.

Wenn der Staatsanwalt eines der oben genannten nachweisen kann, muss er auch nachweisen, dass der Zeuge mindestens 13, aber weniger als 15 Jahre alt war, dass der Angeklagte schwere körperliche oder geistige Verletzungen verursacht hat oder dass der Angeklagte eine gefährliche Waffe benutzt oder gedroht hat. Ein Nachweis einer dieser zusätzlichen Anforderungen ist erforderlich, wenn der Staatsanwalt beabsichtigt, diesen erschwerenden Faktor zur Anklage eines Verbrechens zu verwenden.

Konsultieren Sie Ihren Anwalt

Eine Verurteilung wegen eines Verbrechens hat schwerwiegende Folgen, darunter erhebliche Gefängnisstrafen, hohe Geldstrafen und die Registrierung von Sexualstraftätern. Jeder Fall ist einzigartig, aber der erfahrene Anwalt Bryan J.. Jones kann Ihre verfassungsmäßigen Rechte während des gesamten Strafverfahrens schützen. Kontaktieren Sie uns noch heute.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.